Wirtschaftskammern Österreichs
WKO Online Ratgeber

Drucken

Informationsverpflichtungen nach der DSGVO

+ Ihre Angaben

Zusammenfassende Information

Da Sie personenbezogene Daten in dieser Datenerarbeitung verarbeiten, sind Sie verpflichtet, die betroffene Person zu informieren.

Hier finden Sie Textbausteine, die Sie für Ihre Datenschutzerklärung nach Art. 13 und 14 DSGVO verwenden können. Standard-Muster sind verfügbar für die Erfüllung der Informationsverpflichtungen gegenüber Mitarbeitern und für Webseiten/Webshops

Die Überschriften sollen dieses Merkblatt übersichtlicher gestalten und sind nicht Teil des Musters.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Name der Datenverarbeitung:

Speicherdauer/Löschungsfrist

Wir speichern Ihre Daten [bitte Frist bzw die Kriterien für die Löschung ergänzen, bei Vorhandensein können auch die gesetzlichen Bestimmungen zitiert werden, siehe dazu das Merkblatt „Speicher- und Aufbewahrungsfristen"].

Kontakt

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: [bitte Ihren Unternehmensnamen und Ihre Kontaktdaten ergänzen]

Rechtsbehelfsbelehrung

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

KONTAKTADRESSEN

Aufsichtsbehörde für die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen in Österreich:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8-10
1080 Wien
Telefon: +43 1 531 15-202525
Telefax: +43 1 531 15-202690
E: dsb@dsb.gv.at
W: http://www.dsb.gv.at/

Hinweise:

Dieser Ratgeber ist auf Gewerbetreibende mit Sitz in Österreich zugeschnitten. Datenverarbeitungen im lebenswichtigen Interesse, in Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt (Art. 6. Abs. 1 lit. d und lit. f DSGVO) sind daher nicht abgedeckt. Die Weiterverarbeitung von Daten im Sinne des Art. 6 Abs 4 DSGVO ist nicht berücksichtigt.

Die Inhalte dieses Online-Ratgebers wurden mit größter Sorgfalt erstellt und werden laufend aktualisiert. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Qualität der bereitgestellten Informationen und Musterunterlagen sowie auch für weiterführende Links können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Insbesondere erfolgte die Reihung der im Infoblatt auf Basis der Eingaben der Nutzer empfohlen Verfahrensarten ausschließlich nach subjektiven Kriterien und hat keine darüber hinausgehende allgemeingültige Bedeutung. Haftungsansprüche gegen Personen, die Inhalte zu diesem Online-Ratgeber bereit gestellt haben, sind daher ausgeschlossen.

Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen und übernehmen daher keine Gewähr und Haftung für die dauerhafte Verfügbarkeit der dargebotenen Informationen und Musterunterlagen. 

Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form für beide Geschlechter.

Datum 17.11.2018


Sie können eine pdf-Datei dieser Seite erstellen und diese dann abspeichern und/oder ausdrucken.
Social-Media-Dienste deaktivieren
Offenlegung | Datenschutzerklärung | © 2018 WKO |
Technische Umsetzung durch 3i Software