Wirtschaftskammern Österreichs
WKO Online Ratgeber

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

+ Ihre Angaben

Fortschritt
11 %
Persönlicher/familiärer Zweck
Verarbeiten Sie Daten ausschlie▀lich zu persönlichen und/oder familären Zwecken? Weiterführende Information und Hilfe

Beispiel: Privatpersonen nutzen soziale Netzwerke

Verarbeiten natürliche Personen personen­bezogene Daten ausschließlich zur Ausübung persönlicher und familiärer Tätigkeiten, gilt die DSGVO nicht.

Hingegen gilt die DSGVO für Anbieter von Instrumenten für die Verarbeitung von Daten für persönliche oder familiäre Tätigkeiten (z.B. Betreiber sozialer Netzwerke).
 

Pflichtfeld
Social-Media-Dienste deaktivieren
Offenlegung | Datenschutzerklärung | © 2018 WKO |
Technische Umsetzung durch 3i Software